Was ist Floorball?

Hallo,

ich will Euch jetzt einmal erklären, was Floorball überhaupt ist...
 
Dann mal los:
 
Floorball ist ein Sfloorball01piel, bei dem die Spieler der einen Mannschaft versuchen, den Ball in das Tor der anderen Mannschaft zu schießen.
Und natürlich versuchen die Spieler der anderen Mannschaft das Gleiche umgekehrt genau so.
 
Das hört sich nicht nur spaßig an, das ist auch so.
 
Wer nun aber denkt, dass es total einfach ist, in das Tor der anderen Mannschaft zu treffen, hat schon mal gar keine Ahnung. Denn ganz im Gegenteil: Es ist sogar ordentlich schwer. Das Tor ist nämlich ziemlich klein geraten und dazu rollt der Ball oft auch ganz schön wild über den Hallenboden. Daher kommt es, dass meistens die Spieler der einen Mannschaft öfter in das Tor der anderen Mannschaft treffen, die besser mit ihrem Stock umgehen können.
 floorball03
Und mit dem Stock, das ist so eine Sache. Den muss man nämlich immer mit zwei Händen und dabei wie eine Schaufel anfassen, um damit richtig spielen zu können. Wichtig ist auch, das die Spieler schnell flitzen können, wenn der Ball mal wieder wie aufgedreht durch die Halle jagt.
Damit bei dieser Toberei aber nichts passiert, gibt es beim Floorball ein paar kleine einfache Regeln: Die Spieler der einen Mannschaft dürfen die Spieler der anderen Mannschaft nicht schupsen, schon gar nicht mit dem einen Stock auf den anderen Stock hauen oder die Zunge zeigen. Strengstens verboten ist es auch, mit dem Stock in der Luft herumzufuchteln, weil der Stock immer auf den Boden gehört.
 
Floorball ist also eine spaßige Angelegenheit, die von immer mehr Kindern auf der ganzen Welt gespielt wird. Erfunden hat das Spiel ein Schwede – also wie Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf, Tommy, Annika und die Jungs und Mädchen von Abba. Erfunden hat das Spiel jedenfalls dieser Schwede, der selber Onkel Karl-Ake heißt. Karl-Ake hat früher selbst Sport gemacht und ist deshalb ziemlich gut rumgekommen in der Welt. Na ja, und einmal hat er in Amerika, als er mal wieder mit den anderen Jungs, die in Schweden prima Handball spielen konnten, unterwegs war, durch Zufall so etwas ähnliches wie Floorball gesehen. Weil ihm das gefiel und ihm Handball bestimmt auch ein wenig langweilig geworden war, hat er sich ein paar Stöcke mit nach Hause genommen und sich ein ganz pipileichtes Spiel ausgedacht. Tja, und das ist Floorball.
 
Liebe Grüße,
 
Herbert

 

Sponsoren
Südtiroler SporthilfeITASAlperia